Diplomarbeit Ökobilanzierung von Siedlungen

unter Berücksichtigung von Lebensstilaspekten mit LEGEP* und WinMobil

Diplomarbeit von Dipl.-Ing. Architektur Holger Wolpensinger

An der Fakultät Architektur der Universität Karlsruhe (TH) im Jahr 2002
Erstprüfer: Prof. Dr. Niklaus Kohler ifib – Institut für industrielle Bauproduktion

Kurzbeschreibung

Ein Siedlungsentwurf mit 140 Wohnungen (siehe www.sdg21.eu/db/autofreie-solarsiedlung-nancystrasse) für 420 Einwohner wird anhand der Indikatoren GWP 100 (Global Warming Potenzial in 100 Jahren) und Primärenergie in den Varianten Standard-/Best-Case und Worst-Case auf die relevanten Umweltbelastungen und deren Reduktionspotenziale untersucht. Detailuntersuchungen erfolgen in den Bereichen Gebäude und Mobilität. Dem gegenüber gestellt werden Lebensstilaspekte wie Reisen, Ernährung, Bekleidung und privater sowie öffentlicher Konsum. Ergebnisse: gegenüber einer konventionellen Siedlung sind derzeit 80% CO2-Einsparungen mit verfügbarem Wissen und auf dem Markt erhältlichen Technologien erreichbar. Davon wiederum sind 80% der Emissionen von den Entscheidungen bzw. dem Lebensstil der Bewohner abhängig. Die untersuchten Teilaspekte werden nach der Größenordnung ihrer Reduktionspotenziale dargestellt. Aufgrund der quantitativen Betrachtung ökologischer Aspekte in kWh/Einwohner und Jahr bzw. Tonnen CO2/Einwohner und Jahr können die verschiedenen Bereiche gewichtet und effektive Massnahmen herausgearbeitet werden.

Die Diplomarbeit kann als pdf (2,4 MB) zu einem Preis von 120,- Euro (netto) bezogen werden. Der Anhang (Berechnungen) kann ebenfalls als pdf (5,4 MB) zu einem Preis von 80,- Euro (netto) bezogen werden.

Die Bezahlung ist als Vorabüberweisung möglich. Auf Wunsch wird Ihnen eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer ausgestellt. Anfragen bitte an: wolpensinger@baufachberatung.net

Downloads
Auszüge Inhaltsverzeichnis und Leseprobe (pdf 240 kB)
Inhaltsverzeichnis Anhang „Berechnungen und Grundlagen“ (pdf 170 kB)

*damaliger Name: LEGOE

Ein Teil der Studien-Ergebnisse wurden veröffentlicht in:

Sperling, Carsten und Wolpensinger, Holger (2003):
Lebensstil dominiert Ökobilanz von Neubausiedlungen.
In: Orte nachhaltiger Entwicklung: Transdisziplinäre Perspektiven. Tagungsband. Berlin.
Und in: ipublic no.6 – Psychologie im Umweltschutz. Osnabrück No.2/2003
Wolpensinger, Holger (2003):
Quer-Denker. Diplomarbeit über die Ökobilanzierung von Siedlungen und Gebäuden. In: Intelligente Architektur. Leinfelden-Echterdingen
Wolpensinger, Holger (2003):
Ökobilanzierung von Siedlungen. In: Wohnung und Gesundheit. Neubeuern
Wolpensinger, Holger (2003):
Ökobilanzierung von Siedlungen. S.11-13 in: Ökologie im Wohnungs- und Siedlungsbau. Wohnbund-Informationen 1/2003. München

Zitiervorschlag: Wolpensinger, Holger (2002): Ökobilanzierung von Siedlungen unter Berücksichtigung von Lebensstilaspekten. Diplomarbeit. Universität Karlsruhe