Nachhaltige Siedlungen und Stadtquartiere

Bei Planung und Realisierung von Stadtquartieren, Siedlungen und großen Liegenschaften spielt das Thema der Energieeffizienz und Erneuerbare Energien eine wichtige Rolle. Jedoch genügt immer noch nur ein geringer Teil der Projekte weiter gehenden Ansprüchen zur Nachhaltigkeit.

Dabei können mit Nachhaltigkeitskonzepten auf Gebäude, Siedlungs- und Quartiersebene dauerhaft signifikante Kosten eingespart werden. Und das obwohl Umwelt- und soziale Kosten noch nicht eingepreist sind. Es wird damit gerechnet, dass künftig im Zuge des European Green Deals, den Ursula von der Leyen und die EU-Kommission vorantreiben, Externe Kosten durch Umweltschäden und Soziale Aspekte stärker in Marktwerte eingepreist werden. Für Bau- und Wohnbauunternehmen bedeutet es also einen klaren Marktvorteil, wenn Sie sich zu dem Thema jetzt schon positionieren. Denn es gibt umweltfreundliche und sozialverträgliche Lösungen, die kostenneutral oder sogar kostensenkend realisierbar sind. Vorausschauende Bau- und Wohnbau-Unternehmen oder kommunale Verwaltungen werden dann klar im Vorteil sein, weil Sie auf künftige gesetzgeberische Entwicklungen vorbereitet sind und ihnen neue Gesetze zur Berücksichtigung von Umweltkosten keine zusätzlichen finanziellen Belastungen verursachen werden.

Um die Entstehung Nachhaltiger Stadtquartiere und Siedlungen zu unterstützen, betreibe ich die Webdatenbank www.sdg21.eu seit dem Jahr 2000. In diesem Verzeichnis finden Sie eine Auswahl von rund 350 Projekten, die ab 1980 in Deutschland unter nachhaltigen Zielsetzungen realisiert wurden. Dargestellt werden aber auch historisch bedeutsame Nachhaltige Stadtquartiere und Siedlungen und Neue in Entstehung befindliche Projekte. Ergänzend zu den Siedlungen und Quartieren werden wegweisende Gebäude vorgestellt.

Der Beitrag Nachhaltiger Wohnungsbau: Standards und Innovationen, der im Buch “best of WOHNEN” in der Edition Detail 2012 veröffentlicht ist, bietet einen Überblick über die derzeitigen Vorreiter von nachhaltigen Quartieren und Siedlungen in Europa.

Gerne stelle ich Ihnen die Projekte, gegebenenfalls mit spezifischer fachlicher Vertiefung, in einem Vortrag vor oder organisiere für Sie Exkursionen zu Modellprojekten.

Nutzen Sie meine langjährigen Tätigkeit in der Politikberatung und in der Forschung zu nachhaltigen Siedlungen, Quartieren und großen Liegenschaften.